Priv.-Doz. Dr. Jürgen Kroseberg

Universität Bonn (Physik)

Willkommen…

… auf den Internetseiten zu meinen Aktivitäten als Privatdozent für Physik in der Fachgruppe Physik/Astronomie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn.

Nach einem Physikstudium in Münster, Edinburgh, Hamburg und Zürich und einer etwa fünfjährigen Forschungstätigkeit an der University of California Santa Cruz kam ich Anfang 2008 nach Bonn. Am dortigen Physikalischen Institut war ich zunächst Vertretungsprofessor und dann Universitätsassistent (in der Gruppe von Prof. Norbert Wermes); Privatdozent bin ich seit 2016.

Mein Forschungsgebiet war die experimentelle Teilchenphysik an Beschleunigern. Insbesondere war ich am H1-Experiment des DESY in Hamburg, am BaBar-Experiment des SLAC in Palo Alto und am ATLAS-Experiment des CERN in Genf beteiligt. Der Schwerpunkt meiner Forschungsarbeit in Bonn war die (letztlich erfolgreiche) Suche nach dem Higgs-Teilchen am Large Hadron Collider (LHC).

Mit meinem Wechsel zum Projektträger DESY (2016) und später (2017) zum Bundesministerium für Bildung und Forschung habe ich meine aktive Forschungstätigkeit beendet. Ich bin aber nach wie vor Privatdozent in Bonn und biete seit dem Wintersemester 2017/18 wieder regelmäßig Lehrveranstaltungen an.